9 November 2020

$4,1 billion Merger of Equals between Saracen Mineral Holdings Ltd. and Northern Star Resources ltd.

by Kai Kiesinger & Marc Eberle

At a glance

Acquirer: Northern Star Resources Limited                                         

Target: Saracen Mineral Holdings Limited 

Transaktionsgröße: $ 4,15 Mrd.

Buy-side advisor: Sternship Advisers Pty Ltd. (Financial Advisor), Ashurst Australia (Legal Advisor)

Sell-side advisor: Macquarie Capital (Australia) Limited (Financial Advidsor), DLA Piper Australia Pty Ltd (Legal Advisor)

Hintergrund der Transaktion

Am Dienstag, den 6. Oktober 2020 wurde der Mergers of Equals zwischen Northern Star Resources Ltd. und Saracen Mineral Holdings Ltd. in Höhe von $4,1 Mrd. bekannt gegeben.

Die beiden Unternehmen erhoffen sich durch die Transaktion zu einer der zehn größten Minen weltweit zu werden und Synergieeffekte im Wert von $1,1 bis 1,45 Mrd. zu realisieren. Diese Effekte entstehen durch die strategische Kombination einzelner Projekte und die Nutzung der gemeinsamen Infrastruktur.

“This is significant value-creating M&A. Our position as joint venture partners at KCGM, the close proximity of the majority of the combined company’s assets and a host of other synergies makes this a unique opportunity exclusive to Saracen and Northern Star shareholders.”

~ Mr. William James Beament (Executive Chairman of Northern Star Resources Limited) 

Über Northern Star Resources

Gründung: 2000

Branche: Gold

CEO: Mr. Stuart Peter Tonkin (CEO)

Sitz: Subiaco, WA, Australien

Stock Exchange: ASX

Ticker: NST

Mitarbeiter: 2.639

Northern Star Resources Limited ist ein weltweiter australischer Gold Produzent mit Tier-1 Projekten, gelegen in Regionen mit erhöhter Mineralisierung und geringen geografischen und politischen Risiken in Australien und Nord Amerika.

Northern Star Resources Limited wird auch in Zukunft in den Aufbau eines starken Vermögensbestandes investieren, hautpsächlich durch strategische Zukäufe und die agressive Erforschung und Ergründung um die Minenbeständigkeit über die hochwertigen Projekte zu verlängern.

kisspng-australia-northern-star-resource

Financials

Marktkapitalisierung:

Unternehmenswert (EV):

Trailing P/E:

Beta:

TTM Revenue:

TTM EBITDA:

TTM EBITDA margin:

TTM Diluted EPS:

$ 8,907 Mrd.

$ 9,004 Mrd. 

44,52

0,01

$ 1,431 Mrd.   

$ 523,58 m 

36,59 %

$ 0,27

Multiples

EV/Revenue:

EV/EBITDA:

x6,29

x15,6

Die derzeitigen Investoren in Northern Star Resources Limited sind Blackrock Investment Management (UK), Investmet Limited, Xstrata Nickel Australasia Investments Pty Ltd, Xstrata Nickel Australasia Pty Ltd. 

Über Saracen Mineral Holdings Limited

Gründung: 1987

Branche: Gold                            

CEO: Raleigh John Finlayson

Sitz: Perth, WA, Australien

Stock Exchange: ASX

Ticker: SAR

Mitarbeiter: 504

Saracen.png

Saracen Mineral Holdings Ltd. erforscht und entwickelt mineralisierte Grundstücke in Australien. Dabei fokussieren sie sich auf Gold und Nickel. Saracen kontrolliert derzeit zwei größere Gebiete im westlichen Australien, namentlich Carusoe Dam und Thunderbox. In diesen Gebieten wird zum einen Erz abgebaut, zum anderen werden die Gebiete weiter erforscht. 

Financials

Marktkapitalisierung:   

Unternehmenswert (EV):

Trailing P/E:

Beta:

TTM Revenue:     

TTM EBITDA:  

TTM EBITDA margin:

TTM Diluted EPS:

$ 4,198 Mrd.

$ 4,403 Mrd. 

32,98

-0,37

$ 776,60 m

$ 344,93 m  

27,50 %

0,19

Multiples

EV/Revenue:

EV/EBITDA:

x6,5

x14,1

Deal Structure

Northern Star Resources Limited hat einen bindenden Merger Implementation Vertrag über die Übernahme von Saracen Mineral Holdings Limited (ASX:SAR) für $4,1 Mrd. in einer Merger of Equals Transaction am 6. Oktober 2020 geschlossen.

Mit diesen Bedingungen erhalten Saracan Shareholders 0,3769 Anteile von Northern Star und erhalten zusätzlich eine Dividende von $ 0,028 pro Anteil an Saracan, abhängig von der Effektivität der Transaction und der Zustimmung der Banken. Raleigh Finlayson (CEO von Saracen) hat einer Holding Lock Period der Consideration Shares zugestimmt.

Nach Vollzug werden Northern Star Shareholders einen Anteil von 64% an dem neuen Unternehmen halten und Saracen Shareholders werden im Besitz der restlichen 36% sein. Sollte die Transaktion nicht vollzogen werden, zahlen Northern Star und Saracen eine Gebühr von $ 48,81m.

Die fusionierte Gesellschaft wird in Zukunft als Northern Star Resources operieren, mit Sitz in Perth und wird am ASX gelistet sein. Nach Vollzug der Transaktion, wird das Board aus neun Mitgliedern bestehen, fünf Directors von Northern Star und vier Directors von Saracen. Bis zum 1. Juli 2021 wird Bill Beament Executive Chair bleiben um eine erfolgreiche Integration sicherzustellen und wird danach zum Non-Executive Chairman.

Auswirkungen der Transaktion

Die Transaktion bietet beiden Unternehmen entschiedene Vorteile. Diese sind in 5 Kategorien zu gliedern: Die Kombination komplementärer Assets, branchenführendes Wachstum, das gemeinsame Skill-Set, signifikante Synergieeffekte, bessere Skalierung mit größerer Signifikanz.

Die Kombination komplementärer Assets

Das Unternehmen kontrolliert durch die Transaktion drei sogenannte Tier-1 Gold Projekte und zählt somit zu den 10 größten Goldminen weltweit. Insgesamt wird sich die jährliche Produktion auf ungefähr 1.1 Millionen Unzen belaufen. Bei einem momentanen Goldpreis von $1.950 pro Unze würde das in einem Umsatz von $2,145 Mrd. resultieren. Zusätzlich entsteht die Möglichkeit, die Produktion zweier Projekte zusammenzulegen, was die Kosten deutlich senkt.

Branchenführendes Wachstum

Das Ziel nach der Transaktion wird es sein, eine Produktion von 2 Millionen Unzen pro Jahr zu erreichen. Sie setzen sich zum Ziel, in den nächsten drei Jahren die Produktion um jeweils 30% zu steigern. Sie streben langfristig weiterhin ein branchenführendes Wachstum an und wollen den Investoren somit eine signifikante Rendite bieten.

Gemeinsames Skill-Set

Das neue Management bringt eine langjährige Erfahrung in der Minen-Industrie mit.  Beide Management Teams haben bereits einzeln ihren Investoren stetige Rendite geboten und erhoffen sich, dass sie gemeinsam das Unternehmen nach Plan führen können.

Signifikante Synergieeffekte

Die Transaktion verspricht $1,1 bis 1,45 Mrd. Synergieeffekte (Pre-Tax NPV). Diese entstehen durch strategische und strukturbezogene Synergien, durch Synergien in den Minen und durch Prozesssynergien.

Bessere Skalierung und größere Signifikanz

Durch die Transaktion gehört das Unternehmen zu den größten zehn Goldminen weltweit. Dadurch erhoffen sie sich, eine größere Relevanz für institutionelle Investoren zu haben und im Generellen mehr Investoren gewinnen zu können. Zusätzlich bietet sich in Zukunft die Möglichkeit, weitere M&A Transaktionen durchzuführen.

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Quellenverzeichnis

Northern Star, Saracen: https://www.nsrltd.com/wp-content/uploads/2020/10/Northern-Star-and-Saracen-agree-to-Merger-of-Equals-Presentation-06-10-2020.pdf

Yahoo Finance: finance.yahoo.com

S&P CapitalIQ

Saracen.com (Website Saracen)

Nsrltd.com (Website Northern Star)

Geben Sie uns Ihr Feedback
Bewerten Sie unsZiemlich schlechtNicht so gutGutSehr gutGroßartigBewerten Sie uns

Vielen Dank!