02 März 2021

Arc Resources $6,4bn (C$8,1bn) all-stock Merger with Seven Generations

by Yona C. Braun & Pia Zander

At a glance

Acquirer: ARC Resources Ltd. (TSX:ARX)

Target: Seven Generations Energy Ltd. (TSX:VII)

Transaktionsgröße: $2,2 Mrd. (inklusive Debt: $6,4 Mrd. (C$8,1 Mrd.)

Expected Closing:  2nd Quarter 2021

Hintergrund der Transaktion

Am Mittwoch, dem 10.02.2021 stimmte ARC Resources Ltd. (ARC) zu, Seven Generations Energy Ltd. (Seven Generations) für $2,2 Mrd. in einer Strategic Combination zu kaufen.

Das kombinierte Unternehmen wird Kanadas größter Kondensatproduzent, der drittgrößte Erdgasproduzent und das sechstgrößte Upstream-Energieunternehmen sein. Beide Ölproduzenten verfolgen das Ziel die Kosten zu senken und einen größeren Marktanteil zu erreichen.

Das fusionierte Unternehmen wird als ARC Resources Ltd. operieren und seinen Hauptsitz in Calgary, Alberta, behalten.

ARC Resources Ltd. wird der führende Montney-Produzent von kostengünstigem Erdgas und hochmargigen Kondensat werden, mit einer erwarteten kombinierten Produktion von über 340.000 boe pro Tag im Jahr 2021, bestehend aus etwa 138.000 Barrel pro Tag an Flüssigkeiten und etwa 1,2 Bcf pro Tag an Erdgas.

Durch die Transaktion entsteht ein kombiniertes Unternehmen von erheblicher Größe und Umfang, das die bestehende Rohstoff- und geografische Diversifizierung von ARC und Seven Generations verbessert. 

Der Deal verdeutlicht die sich schnell verändernde Landschaft im Energiesektor, da Ölunternehmen unter Druck stehen, ihre Kapazitäten zu erhöhen, um für Kreditgeber und Investoren attraktiver zu werden.

Das Canada Pension Plan Investment Board (CPPIB), der größte Pensionsfonds des Landes, der 16,8% der Aktien von Seven Generations kontrolliert, hat sich bereit erklärt, für die Transaktion zu stimmen, so die Unternehmen.

"One of the benefits of the deal is the two organizations think very similarly, and have two high quality asset bases, and bringing them together gives us scale and financial strength..."

~ ARC CEO Terry Anderson

“The transaction will create a combined company with material size and scale that enhances ARC’s and Seven Generations’ existing commodity and geographic diversification...”

~ ARC & Seven Generations

Anderson wird Präsident und Chief Executive des fusionierten Unternehmens sein.

ARC_full_logo_colour_webready.jpg

Über ARC Resources Ltd.

Gründung: 1996

Sektor: Energy

Branche: Oil, Gas and Consumable Fuels

CEO: Terry Anderson 

President: Terry Anderson 

Chairman: Harold Kvisle 

Sitz: AB, Canada 

Stock Exchange: TSX

Ticker: ARX

Mitarbeiter: 438

ARC Resources Ltd. erwirbt, entwickelt und hält zusammen mit seinen Tochtergesellschaften Anteile an Erdöl- und Erdgasgrundstücken und -anlagen in Kanada. Das Unternehmen hält Anteile an den Montney-Liegenschaften im Nordosten von British Columbia und im Norden von Alberta sowie an Cardium-Liegenschaften im Pembina-Gebiet von Alberta. Zum 31. Dezember 2019 verfügte es über nachgewiesene plus wahrscheinliche Reserven von 909,9 Millionen Barrel Öläquivalent.

Financials  FY2020[1]:

Marktkapitalisierung:

P/Basic EPS [2]:

Beta [3]:

Diluted EPS:

Revenue:

EBITDA:

EBITDA margin:

$1,664 Mrd.

-3,88x

1,80

$-1,22

$890 Mio.

$454,40 Mio.

51,0%

[1] FY endet: 31.12.2021

[2] Last Sales Price (FY End)/Basis EPS (FY End)

[3] 5 Jahre

Über Seven Generations Energy Ltd.

Gründung: 2001

Sektor: Energy

Branche: Oil, Gas and Consumable Fuels

CEO: Marty Proctor 

Chairman: Marty Proctor 

Sitz: AB, Canada 

Stock Exchange: TSX

Ticker: VII

Mitarbeiter: 224

1604140082logo.png

Seven Generations Energy Ltd. ist zusammen mit seiner Tochtergesellschaft in der Erschließung von Erdöl- und Erdgasgrundstücken in Kanada tätig.

Das Unternehmen hält Anteile am Kakwa River Projekt, einer Erdgasliegenschaft, die sich über ca. 531.210 Acres im Kakwa Gebiet im Nordwesten Albertas erstreckt. 

Financials FY2020[4]:

Marktkapitalisierung: 

Unternehmenswert (TEV):

Trailing P/E:

Beta:

Diluted EPS:             

Revenue:

EBITDA:

EBITDA Margin:

$1,729 Mrd.

$ 3,364 Mrd.

$-1,35

2,97

$-5,07

$1,773 Mrd.

$738,19 Mio.

41,6%

Multiples [5]:

TEV/Revenue:

TEV/EBITDA:

2,14x

5,15x

[5] FY ended: 31.12.2020

[6] 20.02.2021

Stock Deal

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung (definitive agreement) werden die Aktionäre von Seven Generations 1,108 Stammaktien von ARC für jede Stammaktie von Seven Generations erhalten.

Nach Abschluss der Transaktion werden die Seven-Aktionäre 51% des kombinierten Unternehmens besitzen.

Synergien

"Die Transaktion wird ein kombiniertes Unternehmen mit einer wesentlichen Größe und Skalierung schaffen, das die bestehende Rohstoff- und geografische Diversifizierung von ARC und Seven Generations verbessert", so die Unternehmen in einer Erklärung.

Es wird erwartet, dass sich die Transaktion auf Basis des free Cashflows und des Nettoinventarwerts je Aktie für alle Aktionäre sofort positiv auswirkt, so die Unternehmen. Der Zusammenschluss wird allen Aktionären sofort einen positiven freien Cashflow pro Aktie bescheren und Synergien bringen, die bis 2022 jährliche Kosteneinsparungen in Höhe von ca. 110 Mio. US-Dollar ermöglichen sollen. 

ARC wird auch nach dem Zusammenschluss seine starke finanzielle Position beibehalten, da die Finanzierung der Transaktion vollständig gesichert ist. Es wird erwartet, dass das fusionierte Unternehmen ein investment-grade credit rating haben wird und plant, eine kostengünstige Kapitalstruktur mit reichlich Liquidität zu verwalten.

Es wird erwartet, dass das kombinierte Unternehmen bei den derzeitigen Rohstoffpreisen einen signifikanten freien Cashflow generieren wird, was die Entscheidungsfreiheit bei der Kapitalallokation erhöhen wird.

Der Zusammenschluss wird die operative Kompetenz beider Unternehmen fördern und ihre Position als herausragende ESG-fokussierte Unternehmen stärken. ARC und Seven Generations weisen derzeit die niedrigste Treibhausgasintensität in ihrer kanadischen Explorations- und Produktionsgruppe auf.

Es wird erwartet, dass die Nettoverschuldung bis zum Jahresende 2021 auf das 1,3-fache der Funds from Operations reduziert wird.

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Quellenverzeichnis